NaturaDB

Wenn du passende Pflanzen für deinen Garten, deine Terrasse oder deinen Balkon suchst, schau mal bei NaturaDB vorbei. NaturaDB hilft dir Pflanzen zu finden, die zu dir und deinem Garten passen. Ob für die Trockenmauer, den Gartenteich, für sonnige oder schattige Stellen, für sandige, lehmige oder humusreiche Böden. Eine Suchmaske leitet dich schnell zu passenden …

Shroomers-Pilz App

Die Shroomers Pilz App ist ein toller Begleiter beim Pilzesammeln. Pilze lassen sich anhand von Fotos, Merkmalen und Namen bestimmen. Die App stellt umfangreiche Informationen mit ausführlich bebilderten Pilzprofilen bereit. Neben Angaben zum Vorkommen, zur Häufigkeit und zum saisonalen Auftreten gibt die App Auskunft zu Pilzmerkmalen, zu sensorischen Eigenschaften wie Essbarkeit, Geschmack und Geruch. Darüberhinaus …

GENBÄNKLE – Historischen Gemüsesorten auf der Spur!

Das Genbänkle möchte Initiativen und Organisationen zum Thema „Alte und seltene Gemüsesorten“ sichtbar machen und den Zugang zu regionalem, samenfestem Saatgut dieser Gemüsesorten erleichtern. Auf der Homepage findet ihr eine Sortenliste und Bezugsadressen für das Saatgut sowie ausgewählte Literaturhinweise, um verschollene Schätze zu entdecken. Wer mag und kann, darf mitmachen! Als Sortendetektiv gehst du auf …

WildBienenfinder

Über 500 Wildbienen gibt es in Deutschland. Wenn Du wissen möchtest, welche Wildbiene sich gerade an Deinen Blüten labt, findest Du auf der Plattform Wildbienenwelt.de des Eugen Ulmer Verlags nützliche Tipps und Tools zu ihrer Bestimmung. Über wenige Kriterien und schnelle Klicks von vorgegebenen Antwort-Checkboxen gelang man zu übersichtlichen Wildbienen-Steckbriefen mit Angaben zu ihrer Erkennung, …

NABU – Insektentrainer

Der NABU – Insektentrainer stellt viele interaktive Web-Tools bereit, mit denen Du Insekten in Deinem Umfeld bestimmen und dem NABU melden kannst, wie z.B. einen Bestimmungsschlüssel für Insekten eine Insektengalerie ein Insekten – Memo eine Web-App „Insektensommer“ Hier werden vielfältige und auch spielerische Möglichkeiten geboten, sich für Insekten zu begeistern und auch aktiv beim Insektenschützen …

Neobiota.de

Das Internetangebot Neobiata.de des Bundesamt für Naturschutz (BfN) beschäftigt sich mit Neobiota, Tier- oder Pflanzenarten, die von Natur aus nicht in Deutschland vorkommen, sondern erst durch den Einfluss des Menschen, z.B. durch gewerbliche Einführung (Zierpflanzenhandel, Zoohandlungen) oder durch Verschleppung von Pflanzensamen mit Handelsgütern zu uns gekommen sind. Das Portal stellt diese nichtheimischen, gebietsfremden und z.T. invasiven …

Invasive gebietsfremde Arten

Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) hat eine naturschutzfachliche Invasivitätsbewertungen für die in Deutschland wild lebenden gebietsfremden Gefäßpflanzen durchgeführt und dabei 38 invasive und 42 potentiell invasive Arten ausfindig gemacht, die die biologische Vielfalt in Deutschland erheblich oder zumindest potentiell gefährden. Welche das im einzelnen sind, erfahrt ihr in den BfN-Skripten 352 (2013), die über die …

VWW – Verband dt. Wildsamen- & Wildpflanzenproduzenten e.V.

Der VWW ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Wildsamen- und Wildpflanzenproduzenten, der im Juli 2005 gegründet wurde. Im Kern der Aktivitäten steht die Idee, aus regionalem Saatgut von naturnahen Wildstandorten Pflanzen für naturschutzgerechte Begrünungen zu produzieren. Weil der Markt für die Züchtung und Produktion von Wildpflanzen stetig wächst, ist es wichtig, hohe fachliche Standards zu erarbeiten …

Tausende Gärten – Tausende Arten

Die durch das Bundesamt für Naturschutz geförderte und auf sechs Jahre ausgelegte Kampagne „Tausende Gärten – Tausende Arten“ setzt sich bundesweit gegen das Insektensterben und für den Artenschutz ein und möchte ein Netzwerk von naturnahen Gärten und Flächen in Deutschland aufbauen, um dem Rückgang der biologischen Vielfalt entgegenzuwirken. Eingeladen sind alle, die die naturnahe Gartenbewegung zum …

Züchterpfad Quedlinburg

Der als Rundweg angelegte Quedlinburger Züchterpfad führt vorbei an 10 bedeutenden Standorten der Saatzuchtgeschichte der Stadt Quedlingburg. Beginnend an der Zentralinsel am Eingang Wordgarten (Carl-Ritter-Platz) blickt man zurück auf eine mehr als 250jährige bedeutende Saatgutzuchtgeschichte. Neben den ältesten und bedeutendsten Saatzuchtfirmen Quedlinburgs werden bedeutende Blumenzucht- und Schaugärten, das Institut für praktische Pflanzenzüchtung, die Deutsche Saatzucht-Gesellschaft, …